Starke Persönlichkeiten in der BT-Anlagenbau

Der Präsentationswettbewerb für Lehrlinge geht in die 11. Runde.

BT-Anlagenbau

Ausgezeichnete Mitarbeiter blühen durch Förderung, Verantwortung und Feedback erst richtig auf. Bei der BT-Anlagenbau wird deshalb schon früh darauf geachtet, dass alle ihr Potenzial voll ausnutzen – allen voran die Lehrlinge.

So kam den jungen Trainees der BT-Anlagenbau der 11. Präsentationswettbewerb für Lehrlinge im Volksheim Köflach am 21. April 2015 wie gerufen. Dort konnten sie über ein frei wählbares Thema referieren und ihre Meinung dazu äußern. Dieses aufregende Event des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung und des Landesschulrats findet seine Teilnehmer steiermarkweit.

Dieses Jahr stellten sich Moritz Kirchpal (3. Lehrjahr) und Andreas Posch (2. Lehrjahr) der Herausforderung. Mut, Motivation und Engagement zeigten sie bereits im viertägigen Vorbereitungsseminar wie auch anschließend vor dem Publikum. Das brachte ihnen den 2. und 4. Platz ein. Aber viel mehr als das wurde gewonnen: Selbstbewusstsein, Selbstbeherrschung und Souveränität – alles Eigenschaften, die für die beiden auch zukünftig von Bedeutung sein werden.

Die BT-Anlagenbau ist stolz auf das Engagement und Fachwissen ihrer Trainees und gratuliert Moritz Kirchpal zum 2. Platz und Andreas Posch zum 4. Platz.

BT-Anlagenbau
BT-Anlagenbau

Newcomer berichten

Erfahrungsberichte der zwei jüngsten Trainees.

BT-Anlagenbau ist für mich so interessant und toll, weil die Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Man arbeitet nicht nur in der Werkstätte, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Durch selbstständiges Arbeiten bekommt man sehr viel Eigenverantwortung. Wenn ich mich einmal nicht auskenne, kann ich immer die Kollegen fragen, diese helfen dann gerne und zeigen, worauf ich achten muss. Generell wird auf guten Zusammenhalt sehr viel Wert gelegt. Die Arbeitskollegen respektieren einen und man wird als vollwertiger Kollege angesehen. Es macht sehr viel Spaß, in dieser Firma zu arbeiten, und es ist wirklich so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Fabian Ostermann, 16 Jahre, erstes Lehrjahr

Bei BT-Anlagenbau ist für mich ein Wunsch in Erfüllung gegangen, da es mir beim Schnuppern schon so gut gefallen hat. In der Firma wird mir nie langweilig, da das Arbeiten sehr abwechslungsreich ist und man laufend etwas Neues machen darf. Was ich auch gut finde, ist, dass man immer einmal im Monat eine Extraschulung hat. Und ich freue mich schon, wenn ich mit 18 auf die Montage mitfahren darf. Die Arbeitskollegen sind cool drauf und man kann sie jederzeit fragen, wenn man sich nicht auskennt. Die Arbeitszeiten sind total spitze. Ich bin echt froh, bei so einer tollen Firma arbeiten zu dürfen.

Sandro Schloffer, 16 Jahre, erstes Lehrjahr 

BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Lagertechnik / Intralogistik, Automatisierungstechnik, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir SCC zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Change View
Scroll To Top