Staatspreisverleihung in Wien

BT-Anlagenbau ist bester steirischer Lehrbetrieb 2013

Am 23.10.2013 war es endlich soweit, im Museum für Angewandte Kunst Wien wurde der Staatspreis Beste Lehrbetriebe „Fit for Future“ 2013 von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner verliehen. Insgesamt haben 181 Betriebe aus ganz Österreich bei dieser, nur alle zwei Jahre stattfindenden Ausschreibung, mitgemacht. BT-Anlagenbau mit Sitz in Gleisdorf hat nicht nur den 6. Platz in der Kategorie 20-249 Mitarbeiter belegt, sondern wurde auch bester steirischer Lehrbetrieb bis 249 Mitarbeitern.

Alles fing mit einem massiven Facharbeiter Mangel im Jahr 2011 an, der in der BT-Anlagenbau ein großes Umdenken einleitete. Statt weiterhin Lehrlinge 3 Jahre auszubilden und dann weitere 2 Jahre im Betrieb auf ein Facharbeiter Niveau zu bringen, wurde das System komplett umgestellt. Nun werden die jungen Trainees 3 Jahre intensiv eingebunden und sind so bereits nach dieser Zeit vollwertige Mitarbeiter im Team. Das wird durch 12 Wochen Berufsschule, 6 Wochen internen Spezialprogrammen, 5 Wochen beim bfi Weiz, 2 Wochen im Austausch bei den Schwesterunternehmen BT-Watzke und BT-Wolfgang Binder und weiteren 2 Wochen auf einer Baustelle im In-oder Ausland errungen. Insgesamt 27 intensive Wochen im Jahr durchlaufen Trainees bei BT-Anlagenbau. Alleine 2013 sind so 12 Trainees, 12% der Belegschaft, auf dem Weg begehrenswerte Facharbeiter zu werden.

BT-Anlagenbau, ein General Unternehmen für Hochregallagersysteme der Elektro- und Automatisierungstechnik mit Schwerpunkt Kamera unterstütztes Sortieren, sowie Schaltschrankbau und Elektroindustrie Montagen, besteht seit 26 Jahren. Spannende Aufträge in Russland, Deutschland, Frankreich, Slowenien, China, Indien und vielen weiteren Ländern von großen Firmen wie SCA, BDI, JTI oder Gorenje fordern Höchstleistungen und Innovationen. Dieses Know-how schätzen aber nicht nur die Firmen im Ausland, sondern auch heimische Unternehmen wie die voestalpine AG und Andritz AG.

Gerade solche Projekte erfordern ein starkes Team. Mit den hochkarätigen Trainees, die immer mehr Aufgaben der Experten übernehmen können, und den studierten Experten, die nun die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit mit den Arbeitern haben, entsteht eine New Generation. Kein Wunder also, dass die Motivation bei solchen Aufstiegschancen groß ist und interne Weiterbildungen zum Alltag gehören.

An den TakeTech Tagen, 19. und 20. November 2013, steht BT-Anlagenbau wieder für alle interessierten Schulen offen und wird so die drei interessiertesten Trainee-Zugänge für das Jahr 2014 finden.

 


 

„Die Veranstaltung hat gezeigt, dass wir zur richtigen Zeit die Weichen für die Zukunft gestellt haben. Das wurde nun auch öffentlich honoriert.“ Ing. Gerald Kreiner, Geschäftsführer BT-Anlagenbau

 


Staatspreisverleihung News

Pressekontakt:

Mag. Gudrun Agath
presse(at)bt-anlagenbau(dot)at

Tel: 0664 1825405
www.bt-anlagenbau.at 

BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Lagertechnik / Intralogistik, Automatisierungstechnik, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir SCC zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Change View
Scroll To Top