Roboter nimmt Preis entgegen

HTL Weiz wird beim IMST-Netzwerktag ausgezeichnet

Am IMST-Netzwerktag werden besonders innovative Unterrichtsprojekte in steirischen Schulen mit Preisen bedacht. Die HTL Weiz wurde als einzige steirische HTL gleich mit zwei Projekten ausgezeichnet. Der IMST-Netzwerktag (Innovationen Machen Schulen Top) fand am 27.02.2020 in Graz statt und hatte dieses Jahr einige Überraschungen zu bieten.


Unter anderem die Robotic-Projekte unter der Leitung von Prof. DI Anton Edl der HTL Weiz. Die Jury war derart begeistert, dass sogar zwei Projekte Anerkennung fanden. Edl konnte, gemeinsam mit drei SchülerInnen, den Preis entgegennehmen. Auch der lebensgroße, humanoide Roboter durfte der Überreichung beiwohnen und zeigen, was er kann.


In „Dr. inMoov“, wie er liebevoll genannt wird, stecken:

• rund 2000 Arbeitsstunden
• ausschließlich Teile, die mittels 3D-Druck selbst gefertigt wurden
• 26 Servo-Motoren für gute Beweglichkeit
• 2 Kameras und Mikrophone zur Kommunikation


Die gesamte BT-Anlagenbau gratuliert dem erfolgreichen Siegerteam zur Auszeichnung!

BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist Spezialist und Generalunternehmer für den Anlagenbau im Bereich Lagertechnik und Intralogistik sowie Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir ISO- & SCC-zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Scroll To Top