Projekt Gleinalmtunnel

BT-Anlagenbau wirkt bei steirischem Großprojekt mit.

©fasch&fuchs.architekten

Die BT-Anlagenbau freut sich über die Beauftragung der Fertigung sämtlicher Schaltschränke, Bedien- und Klemmkästen für den Gleinalmtunnel. Der Kooperationspartner unserer Leistungen ist mit der Dürr Austria GmbH, die bei diesem Großprojekt als Generalunternehmer für die gesamte elektromaschinelle Ausstattung agiert, ebenfalls ein Gleisdorfer Unternehmen.

Rund 1.000 Einzelgehäuse mit über 900.000 Einzelteilen werden verbaut. Circa 800.000 Meter Kupferdraht und Kupferschienen mit einem Gesamtgewicht von rund 28 Tonnen werden dabei auf höchstem Niveau und mit strengsten Qualitätskontrollen verarbeitet.

Mit einer Länge von 8.320 Metern verbindet der zweiröhrige Straßentunnel die Bezirke Leoben und Graz-Umgebung auf der A9 Pyhrnautobahn. Beim derzeit nur einspurig befahrbaren Tunnel wird die zweite Tunnelröhre bis Anfang 2019 eine erhebliche Verkehrsentlastung und eine Verringerung des Unfallrisikos auf dieser Strecke mit sich bringen. Die BT-Anlagenbau legt großen Wert auf die Wertschöpfung innerhalb Österreichs und bestätigt im Rahmen dieses Projekts tausende Arbeitsstunden, die ausschließlich in Gleisdorf erbracht werden.


„Wir freuen uns, an diesem steirischen Großprojekt mitwirken zu dürfen",

meint Managing Director Gerald Kreiner.


©fasch&fuchs.architekten

BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist Spezialist und Generalunternehmer für den Anlagenbau im Bereich Lagertechnik und Intralogistik sowie Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir ISO- & SCC-zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Change View
Scroll To Top