Health & Safety First

Geschäftsführung ruft Schwerpunktziel aus.

Als Spezialist und Generalunternehmer für den Anlagenbau im Bereich Lagertechnik und Intralogistik sowie Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen ist die BT-Anlagenbau stolz auf den weltweiten Einsatz ihrer Produkte.

Unser technischer Vorsprung sowie unser unvergleichliches Know-how sind uns sehr wichtig, doch nichts ist so wichtig wie die Gesundheit und Sicherheit unserer MitarbeiterInnen.

Aufgrund immer wieder auftretender Arbeitsunfälle, meist eine Kombination aus Unachtsamkeit und Routine, wurde im Jahr 2021 das Schwerpunktziel der Geschäftsführung „0 Arbeitsunfälle” ausgerufen. Die Arbeitsgruppe, bestehend aus dem Sicherheitsbeauftragten Ing. Friedrich Dokter, Arbeitsmediziner Dr. Christian Ruess und der Sicherheitsfachkraft Ing. Thomas Wolf, wird alle Abeitsunfälle der letzten vier Jahre analysieren, um Unfallquellen zu erkennen, aufzuzeigen und zu beseitigen. Großes Augenmerk wird auch auf die Meldung von Beinahe-Unfällen gelegt, um auch von diesen Daten Maßnahmen ableiten zu können. Die Kommunikation sicherheitsrelevanter Punkte erfolgt größtenteils über die neuen Sicherheitsinformationsboards, die in Luderdorf, Brodersdorf und beim HSE-team errichtet wurden. Wir bitten alle MitarbeiterInnen, mit wachsamen Augen und alerten Instinkten zu arbeiten, um schnell relevante Änderungen implementieren zu können.

Den hauseigenen Rekord von 640 unfallfreien Tagen gilt es nun zu brechen.

Dr. Christian Ruess

Arbeitsmediziner

Geb. 1974 in Graz, verheiratet, drei Kinder Arbeits- und Allgemeinmediziner mit Wahlarztordination in Graz − Schwerpunkt Chirotherapie

Ausbildung: Studium der Medizin an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Ausbildung zum Allgemeinmediziner im Krankenhaus der BHB Marschallgasse, in der KAGES (Judenburg, Rottenmann und Graz) und in Salzburg / Obertauern bei Dr. Aufmesser, Ausbildung zum Chiropraktiker / manuelle Medizin, Notarztdiplom u.v.m.

Hobbies: Fußball und Tennis spielen

Ing. Friedrich Dokter

Qualitätsmanager und Sicherheitsbeauftragter

Geb. 1961 in Kammern, zwei Kinder 
Seit 2019 Qualitätsmanager und Sicherheitsbeauftragter bei BT-Anlagenbau, davor Unternehmensberater

Ausbildung: 1980 HTL Elektrotechnik in Graz, danach PädAk in Graz, des weiteren Ausbildungen als Qualitätsmanager, Auditor, Sicherheitsvertrauensperson, im Mentoring u.v.m.

Hobbies: Oldtimer, verschiedenes Handwerk

Ing. Thomas Wolf

Sicherheitsfachkraft

Geb. 1976 in Wien, verheiratet, zwei Kinder
Seit 1996 tätig als externe Sicherheitsfachkraft bei Heiss Logistic Ges.m.b.H. – Sicherheitstechnisches
Zentrum. Ing. Wolf betreut 40 Unternehmen österreichweit.

Ausbildung: 1995 HTL Maschinenbau-Werkstofftechnologie in Eisenstadt, danach Ausbildung als Sicherheitsfachkraft, Brandschutzbeauftragter, Gefahrgutbeauftragter, Brandschutzmanager, Arbeitsmittelprüfer,  in der Abfallwirtschaft, im Gewerberecht u.v.m.

Hobbies: Schifahren, Radfahren, aber hautsächlich Laufen mit Lieblingsdisziplin Marathon

BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist Spezialist und Generalunternehmer für den Anlagenbau im Bereich Lagertechnik und Intralogistik sowie Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir ISO- & SCC-zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Scroll To Top