CX VISION-Bilderkennung

Das Bilderkennungssystem in der Logistik

Information

  • Label-Information
  • Texterkennung
  • Typenerkennung
  • Volums-Messungen

Qualität

  • Vollständigkeitskontrolle
  • Vollautomatische Nachbearbeitung
  • Vermessung

CX Vision optimiert Ihre Prozesskosten

Qualitätskontrolle ist nicht nur ein Schlagwort, sondern unumgänglich für einen vollautomatischen Produktions-ablauf. BT-Anlagenbau bietet mit dem CX Vision-System ein effektives und vielseitiges System zur Erfassung von Kartonagen. Hochleistungskameras verarbeiten in kürzester Zeit alle für den Kontrollvorgang relevanten Daten. Das CX Vision-System steht dabei in drei Ausführungen zur Verfügung. Die Version Q dient der Qualitätskontrolle der Kartonagen. Bei der Qualitätskontrolle geht es hauptsächlich darum, die Unversehrtheit der Verpackungen zu überprüfen und wiederherzustellen. Die Version I dient der Informationsverarbeitung. Dabei werden Informationen der Kartonage (Labelinhalt, Volumsmessungen usw.) an ein übergeordnetes System weitergegeben. Die Information kann zur automatischen Zuordnung der Kartonage verwendet werden, um den manuellen Aufwand von Prozessen in der Fertigung, Lagerung und Verpackung zu mini-mieren. Das CX Vision-System bietet dabei ein Portfolio an Schnittstellen, um eine vollständige Protokollierung der Produkte zu gewährleisten. Des Weiteren werden beide Systeme auch in kostengünstiger Kombination als CX Vision-System I+Q angeboten.

Ein Beispiel für den Einsatz des CX Vision-Systems ist die Tabakindustrie mit den C48-Rohtabak-Kartonagen. Hier kann das System zur Datenerfassung bei der Ein-/Auslagerung der Rohtabak- Kartonagen verwendet werden.

Beispiel Rohtabaklager JTI Trier
Das C48 Vision-System I löst das Problem der automatischen Erfassung der Batchnummer an den Kartonagen. Mittels Kameratechnologie werden die wichtigen Label-Informationen und damit auch die Batchnummer automatisch erfasst und an ein übergeordnetes System weitergegeben. Durch eine ausgereifte Schrifterkennungstechnik können auch bei stark verschmutzten Labels noch sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Dabei wird bei der äußerst wichtigen Batchnummer eine fehlerfreie Erfassung von annähernd 100 % erreicht. Aber auch andere Informationen, die auf dem Label enthalten sind, können damit erfasst werden.

Nach dem Transport der Kartonagen kommt es oft zu Schäden an den Umreifungen, welche bisher meist aufwendig in Handarbeit nachbearbeitet werden mussten. Das Vision-System Q von BT-Anlagenbau automatisiert diesen Arbeitsschritt. Die fehlenden Umreifungen der Verpackung werden erkannt und der Fehler automatisch korrigiert.


BT-Anlagenbau

BT-Anlagenbau ist Spezialist und Generalunternehmer für den Anlagenbau im Bereich Lagertechnik und Intralogistik sowie Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Schaltschrankbau und Elektroindustriemontagen. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz und stehen für Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Wir betreuen Sie von der ersten Planungsphase über die Projektdauer bis hin zur Auslieferung rund um die Uhr. Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit unserer Qualität und selbstverständlich sind wir ISO- & SCC-zertifiziert.

 

Das Unternehmen

Change View
Scroll To Top